Biografie-Workshops
Gedächtnisaktivierung
Soziale Vernetzung

Damit Älterwerden gelingt: Die Perlen der eigenen Lebensgeschichte mit anderen teilen.

  • Angebot

    mehr

    Erinnerungen sind für ältere Menschen bedeutsam. Sie können auf eine lange Vergangenheit zurückblicken. Im Sich-Erinnern sind der Reichtum und der rote Faden der persönlichen Lebensgeschichte verborgen.

    Die eigene Biografie zu reflektieren verheisst: Geschenktes und Erreichtes dankbar wahrzunehmen. Bewusst aus eigenen Ressourcen zu schöpfen und diese zu pflegen. Verpasstes nach Möglichkeit nachzuholen und sich mit Schatten zu versöhnen.

    Lebenserfahrungen mit anderen zu teilen, wirkt bereichernd und belebend. Moderierte Workshops laden dazu ein, sich mit biografischen Erlebnissen zu befassen. Ein Reflexionsprozess, der zur persönlichen Lebensqualität beitragen kann.

    ModuleJe 4-5 Workshops zu 2 Stunden, mit integrierter Pause
    Modulthemen
    (Beispiele)
    Zeit, Lieblingsorte, Glücksmomente, Zufälle etc.
    Anderweitige Schwerpunkte sind wünschbar
    Workshop6 bis max. 12 Teilnehmende; mit Moderation
    Ort/Datumnach Vereinbarung
    Kostenpro Modul; nach Vereinbarung

    Weckt mein Angebot Ihr Interesse? Gerne führe ich mit Ihnen ein unverbindliches Gespräch. Ich freue mich über Ihre Kontaktnahme!

  • Zielgruppe

    mehr

    Ältere Menschen sind lebenserprobt. Sie verfügen über eine lange Vergangenheit und einen reichen Erfahrungsschatz. Der dritte Lebensabschnitt lädt dazu ein, sich mit der eigenen Biografie zu befassen.

    Ich schaffe Raum, um Potential und Ressourcen von lebenserprobten Menschen zu entdecken. Ziel ist das persönliche Wohlbefinden und die soziale Vernetzung zu fördern, damit Älterwerden gelingen kann.

    Im Rahmen einer überschaubaren Gruppe werden themenzentrierte Erinnerungen angeregt. Dabei wird über die Vergangenheit ein Bogen zur Gegenwart und Zukunft gespannt.

    Die teilnehmenden Personen sind bereit, sich in einer angeleiteten Gruppe mit ausgewählten Themen ihrer Lebensgeschichte zu befassen. Sie bringen den anderen Teilnehmenden Achtung entgegen und respektieren Regeln. Jede teilnehmende Person bestimmt zu jeder Zeit, ob und wie weit sie sich einbringen mag.

  • Partner

    mehr

    Als Institution, Organisation, Verein haben Sie mit älteren Menschen zu tun. Sie wissen um die damit verbundenen Herausforderungen: Der Anteil dieser Bevölkerungsgruppe nimmt in unserer Gesellschaft kontinuierlich zu. Gleichzeitig geht die gesellschaftliche Wertschätzung des Alterns zunehmend verloren. Ältere Menschen sind verstärkt mit Gefühlen von Einsamkeit und Überflüssigkeit konfrontiert.

    Gut zu altern ist eine Aufgabe, die das Individuum als auch die Gesellschaft als Ganzes betrifft. In diesem gesellschaftspolitischen Handlungsfeld möchte ich mit Ihrer Unterstützung einen Beitrag leisten, damit Älterwerden gelingen kann.

    Biografische Bildungsworkshops bieten Raum für Gedächtnisaktivierung, Kommunikation, Begegnung und lebenslanges Lernen. Meine Moderation basiert auf fundiertem didaktischem und methodischem Know-how und auf Praxiserfahrung. Weckt mein Angebot Ihr Interesse? Gerne führe ich mit Ihnen ein unverbindliches Gespräch. Ich freue mich über Ihre Kontaktnahme!

  • Diplome & Zertifikate

    – dipl. Psychologin FH
    – dipl. Berufs- und Laufbahnberaterin
    – dipl. Primarlehrerin
    – zert. Kursleiterin SVEB
    – zert. PRB®-Coach IPSIS®

    Wirkungsorte

    2012 – 2019Berufs- und Laufbahnberaterin mit Leitungsfunktion
    Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Kanton St. Gallen
    Regionalstelle See-Gaster, Uznach
    2005 – 2011Berufs- und Laufbahnberaterin (ab 2007 mit Leitungsfunktion)
    Berufs- und Studienberatung Kanton Thurgau
    Regionalstellen Frauenfeld und Kreuzlingen
    1977 – 2004Primarlehrerin in diversen Gemeinden, Kantone Zürich und Aargau
    ab 1990vereinbart mit Familienarbeit

                         

© 2019 | Impressum